Programm

Marketing After Work am 1. Juni 2017, um 19.00 Uhr, im RIVA - Mediterran inspiriert

23. Mai 2017

Marketing After Work am 1. Juni 2017, um 19.00 Uhr, im RIVA – Mediterran inspiriert

Liebe Clubmitglieder,

liebe Interessenten,

liebe Freunde des Bremer Marketing Clubs,

am 1. Juni 2017, um 19.00 Uhr, findet das nächste Marketing After Work (MAW) statt.

Dazu möchten wir Sie in das Restaurant „RIVA – Mediterran Inspiriert“ an der der neuen LANDMARK- Promenade im jüngsten Quartier der Überseestadt einladen. Freuen Sie sich auf Erlesenes aus der italienischen und südfranzösischen Küche, mediterranes Seafood, frisch zubereitete Pasta, saftige Steaks und leckere Pizzen.


"Warum unser Gehirn Print liebt und wie die Kommunikation im Mittelstand spürbar davon profitieren kann", am 13.06.2017. um 18.30 Uhr, im ATLANTIC Hotel an der Galopprennbahn

22. Mai 2017

“Warum unser Gehirn Print liebt und wie die Kommunikation im Mittelstand spürbar davon profitieren kann”, am 13.06.2017. um 18.30 Uhr, im ATLANTIC Hotel an der Galopprennbahn

Liebe Mitglieder des Marketing Club Bremen,

liebe Interessierte,

vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung, Kommunikationsgeschwindigkeit und -dichte, gewinnt  das Analoge und Print an Werthaltigkeit, Nachhaltigkeit und Bedeutung. Viele Menschen lassen zum Beispiel m Urlaub den Computer ausgeschaltet und stellen sogar das Smartphone offline. Es beginnt eine Zeit der besonderen Wahrnehmung, der Aufmerksamkeit und der Entschleunigung.

Der Vortrag orientiert sich an folgendem inhaltlichen Dreiklang:

Begreifen:     Markenführung mit allen Sinnen erleben

Berühren:      Haptische Kommunikations- und Verkaufskanäle hirngerecht gestalten

Erleben:         Von Best-Practise-Beispielen lernen


„GANZ OFFEN– HINTER VERSCHLOSSENEN TÜREN“ mit Jürgen Bula,  am 15.05.2017, um 18.30 Uhr,  im Musterhaus HO Immobilien, Rockwinkeler Heerstraße 112, 28355 Bremen

28. April 2017

„GANZ OFFEN– HINTER VERSCHLOSSENEN TÜREN“ mit Jürgen Bula, am 15.05.2017, um 18.30 Uhr, im Musterhaus HO Immobilien, Rockwinkeler Heerstraße 112, 28355 Bremen

Liebe Mitglieder des Marketing Club Bremen,

weltweit – dafür steht Jürgen Bula nicht nur als Geschäftsführer des Flughafens Bremen. Er selbst hat innerhalb seiner beruflichen Stationen selbst die „Welt“ kennengelernt.


„Der frühe Vogel...“  2. Netzwerkfrühstück – für neue Mitglieder und alte Hasen, 04.05.2017, 8.30 Uhr – 10.00 Uhr

13. April 2017

„Der frühe Vogel…“ 2. Netzwerkfrühstück – für neue Mitglieder und alte Hasen, 04.05.2017, 8.30 Uhr – 10.00 Uhr

Liebes Mitglied des Marketing Club Bremen,

nach einem gelungenen Auftakt im vergangenen November mit ausgesprochen netten Gästen in der angenehmen Atmosphäre des „NOON“, laden wir ein weiteres Mal herzlich zu einem ebenso schmackhaften, wie kommunikativen Netzwerkfrühstück ein.

Wir treffen uns am 4. Mai 2017 im Café NOON im Innenhof des Theater Bremen – Kleines Haus in der Zeit von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück.


27. März 2017

Termininformationen

Liebe Mitglieder des Marketing Club Bremen,

liebe Freunde und Interessierte,

wir sind Ihnen noch ein paar Informationen zu bereits im Programmheft angekündigten Terminen schuldig – oder es haben sich Änderungen ergeben.

Daher bitten wir Sie, die unten stehenden Ankündigungen in Ihre Kalender zu übernehmen. Natürlich erhalten Sie wie gewohnt rechtzeitig die gesonderten Einladungen zu den jeweiligen Veranstaltungen.


„Strategisches Pricing: Stiefkind des Marketing? - Über den Wertschöpfungsbeitrag intelligenter Preisstrategien“,  am 5.4.2017. um 18.30 Uhr, im ATLANTIC Hotel an der Galopprennbahn

16. März 2017

„Strategisches Pricing: Stiefkind des Marketing? – Über den Wertschöpfungsbeitrag intelligenter Preisstrategien“, am 5.4.2017. um 18.30 Uhr, im ATLANTIC Hotel an der Galopprennbahn

Liebe Mitglieder des Marketing Club Bremen,

liebe Interessierte,

in vielen Unternehmen geht es im Marketing vor allem um zwei Aspekte: einerseits um die Marken- und Unternehmenskommunikation, andererseits um das Produktmanagement.

Das Pricing hat sehr oft einen untergeordneten Stellenwert. Das ist umso überraschender, als die empirischen Studien von Professor Riekhof, der Internationales Marketing an der PFH Private Hochschule Göttingen lehrt, eindeutig belegen, dass im Pricing enorme Wertschöpfungspotentiale liegen.


15. März 2017

Marketing After Work am 29. März 2017, um 19.00 Uhr, ins TwoBeers im Bremer Viertel

Liebe Clubmitglieder,
liebe Interessenten,
liebe Freunde des Bremer Marketing Clubs,

am 29. März 2017, um 19.00 Uhr, findet das nächste Marketing After Work (MAW) statt. 


"Marke 5.0 – Wie Marke hilft, neue Wege zu gehen",  am 03. April um 18.00 Uhr, Zentralbibliothek Bremen Wall-Saal, Am Wall 201, Bremen

10. März 2017

“Marke 5.0 – Wie Marke hilft, neue Wege zu gehen”, am 03. April um 18.00 Uhr, Zentralbibliothek Bremen Wall-Saal, Am Wall 201, Bremen

Liebe Mitglieder und Freunde des Marketing Club Bremen,

die zunehmende Vielfalt der Kommunikationsimpulse und Gestaltungsmöglichkeiten verändert die Wahrnehmung der „Marke“. Sie verliert an Prägnanz und Klarheit und damit an Identifikation und Attraktivität. Vor dem Hintergrund sich laufend verändernder Rahmenbedingungen stellt sich die Frage, wie „Marke“ helfen kann, sich dieser kontinuierlichen Herausforderung sinnvoll zu stellen.


Ein Messestand ist kein Produktfriedhof!

03. März 2017

Ein Messestand ist kein Produktfriedhof!

Der Vortrag “Die Messe ist tot. Es lebe die Messe” – Messe-Erfolg im 21. Jahrhundert, von Anna-Katharina Esche (fairconcept), am 1. März 2017 vermittelte anschaulich, wie man Messeauftritte attraktiver und lohnender macht – in Bezug auf den Stand, auf das Standteam und auf neue Kundenkontakte. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte.


"Die Messe ist tot. Es lebe die Messe" - Messe-Erfolg im 21. Jahrhundert  am 27.02.2017, um 18.00 Uhr, Zentralbibliothek Bremen Wall-Saal, Am Wall 201, 28195 Bremen

24. Februar 2017

“Die Messe ist tot. Es lebe die Messe” – Messe-Erfolg im 21. Jahrhundert am 27.02.2017, um 18.00 Uhr, Zentralbibliothek Bremen Wall-Saal, Am Wall 201, 28195 Bremen

Liebe Mitglieder und Freunde des Marketing Club Bremen,

Messen sind ein mächtiges Multifunktionsinstrument. Nirgendwo sonst kommen sich Menschen einer Marke und deren Produkte beziehungsweise Dienstleistungen näher als hier. Doch Zeitdruck, Informationsüberfluss, neue virtuelle Realitäten und die immer weiter steigende Austauschbarkeit der präsentierten Waren und Leistungen ändern vieles.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, ob Messen überhaupt noch Sinn machen. Und wenn ja, dann wie? Geht es nicht vielmehr um einen anderen Anspruch und ein anderes Vorgehen.


Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 15 16 17 »