7. November 2016

“Den Katalog zum Verkäufer machen”, am 28.11.2016, um 18.00 Uhr, Zentralbibliothek Bremen Wall-Saal, Am Wall 201, 28195 Bremen

von Marketing-Club Bremen

Liebe Mitglieder und Freunde des Marketing Club Bremen,

der Katalog war einst das wichtigste Verkaufsinstrument vieler Unternehmen. Doch seine Bedeutung verändert sich infolge der fortschreitenden Digitalisierung und durch immer feiner differenzierte Zielgruppen. 

Welche Rolle wird der Produktkatalog zukünftig spielen und was bedeutet dieses für die Gestaltung und Erstellung erfolgreicher Kataloge? Diesen und anderen Fragen geht Daniel Vogel, Geschäftsführer der concept one GmbH, in seinem Vortrag nach. Er spricht unter anderem über:

  • Herausforderungen und Anforderungen an Produktkataloge heute
  • Vergleich B2C/B2B
  • Umgang mit der steigenden Komplexität von Produkten
  • Zukünftige Rolle gedruckter Kataloge in einer zunehmend digitalen Welt
  • Was gehört in den Katalog? Festlegen von Zielen und Aufgaben
  • Strukturen, Informationshierarchien und Navigation
  • Gestaltungsgrundsätze mit Beispielen
  • Software-gestützte Erstellung
  • Ausblick

“Den Katalog zum Verkäufer machen“

Tag:                28.11.2016

Beginn:          18:00 Uhr

Ort:                 Zentralbibliothek Bremen – Wall-Saal – , Am Wall 201, 28195 Bremen

Wir bitten um verbindliche AnmeldungDie Teilnahme ist für Mitglieder des Marketing Club Bremen frei, Gäste 35,00 Euro.

Mehr über den Referenten: http://www.medienplantage.de/referent/vogel

Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend.

 

Beste Grüße

Michael Arzenheimer

 

 

Per E-Mail anmelden

Marketing-Club Bremen
Wilhelm Wagenfeld Haus
Am Wall 209
28195 Bremen

Telefon: 0421 / 3 79 55 96
Telefax: 0421 / 3 79 55 97
Email: info@marketingclub-bremen.de


Kommentar schreiben