7. Oktober 2014

„Fußballmarketing – eine große runde Welt“, am 16.10.2014, um 18.30 Uhr, im Atlantic Hotel an der Galopprennbahn

von Marketing-Club Bremen

Liebe Mitglieder des Marketing Club Bremen,

liebe Interessierte,

liebe Fans,

wir erinnern uns: die Mitte dieses Jahres gehörte nur einem einzigen Thema, das die gesamte Welt beschäftigte – die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft™ in Brasilien. Hinter diesem Mega-Event stehen Milliarden an Investitionen, nicht nur im Gastgeberland. Gerade unsere Branche, das Marketing, hatte alle Hände voll zu tun, um aus dem rollenden Ball ein sprudelndes Geschäft für die jeweilige Marke zu machen.

Einen Blick hinter die Marketing-Kulissen des Fußballs und weiterer Sportarten vermittelt den Besuchern die Veranstaltung des Marketing Club Bremen am 16. Oktober 2014.

Christian Rauhut, Associate Director Infront Sports & Media, Standort Bremen gibt an diesem Abend einen Einblick in die Arbeit eines weltweit agierenden Sportmarketing-Unternehmens, erläutert die Wirkung von Sportkommunikation und stellt uns unterschiedliche Strategien und ‚Best Cases‘ aus diversen Bereichen des Sport-Sponsorings vor. Und da Christian Rauhut mit seinem Team für die Vermarktung des SV Werder Bremen verantwortlich ist, wird er natürlich immer wieder die Brücke zum heimischen Erstligisten schlagen.

Freuen wir uns auf die runde Welt des Fußballmarketing am 16. Oktober im Atlantic Hotel Galopprennbahn.

„Fußballmarketing – eine große runde Welt“

Beginn: 18:30 Uhr

Ort der Veranstaltung: Atlantic Hotel an der Galopprennbahn

Für Mitglieder des Marketing-Club Bremen kostenfrei, die Begleitung eines Mitgliedes zahlt 20,00 Euro, Gäste und Interessierte zahlen 40,00 Euro.

 

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter email hidden; JavaScript is required.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Christine Bornkeßel

 

 

Per E-Mail anmelden

Marketing-Club Bremen
Wilhelm Wagenfeld Haus
Am Wall 209
28195 Bremen

Telefon: 0421 / 3 79 55 96
Telefax: 0421 / 3 79 55 97
Email: info@marketingclub-bremen.de


Kommentar schreiben